Mein Franken4all
Benutzername
Passwort
Passwort vergessen?
Menü
Startseite
Städte / Orte
Branchenverzeichnis
Gastroführer Franken
Übernachtungen
Kunden-Aktionen
Freizeit und Sport
Ausflugsziele
Veranstaltungen Franken
Fotogalerie
Franken4All-Shop
Kontakt zu Franken4All
Datenschutz
Impressum
Veranstaltungen
<Dezember 2017>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Wetter
VGN Fahrplan
Suche
Suchen:
Innerhalb: km von Postleitzahl oder Straße Nr, Ort:      


News
Jede Menge Lesestoff
SMIC! Events & MarketingSMIC! Events & Marketing

Projekt „Öffentliche Bücherschränke"

Jede Menge Lesestoff

Nürnberg - Am 19. September weihte Bürgermeister Dr. Klemens Gsell den 6. Öffentlichen Bücherschrank - gestiftet vom UnternehmerClub ORANGE an die Bürgerstiftung Nürnberg - ein. Seit einigen Wochen ist der Nürnberger Stadtteil Schoppershof Heimat eines öffentlichen Bücherschrankes und erfreut sich bei Anwohnern und Passanten großer Beliebtheit.

Seit über einem Jahr unterstützt der UnternehmerClub ORANGE das Projekt „Öffentliche Bücherschränke" und ermöglichte mit seiner Spende die Anschaffung des mittlerweile sechsten Bücherschranks im Stadtgebiet Nürnberg.

Das Projekt der Bürgerstiftung Nürnberg bietet einen unkomplizierten Zugang zu Büchern ohne finanziellen oder bürokratischen Aufwand. Das Prinzip ist ganz einfach: Wer Bücher zuhause hat, die er nicht mehr benötigt, stellt sie im Bücherschrank anderen Leseratten zur Verfügung.

„Lesen ist eine gute Möglichkeit zum Spracherwerb", schildert Dr. Klemens Gsell, 3. Bürgermeister der Stadt Nürnberg bei der Einweihung des Bücherschranks. „In den Schulen betreiben wir eine intensive Leseförderung - gerade bei den Kindern in den sogenannten Ü-Klassen - um die Kernkompetenz Sprache auszubauen. So ein Bücherschrank unterstützt diese Förderung zusätzlich und weckt Interesse am Lesen."

Begeistert ist Sabine Michel, Initiatorin des UnternehmerClub ORANGE, von diesem Projekt: „Es ist erstaunlich, wie gut der Bücherschrank hier angenommen wird. Seit dem ersten Tag ist er voll mit Büchern und es findet ein reger Austausch an Lesestoff statt." Gemeinsam mit den Partnern des UnternehmerClub ORANGE unterstützt sie das Projekt nicht nur finanziell sondern auch mit viel Engagement und Leidenschaft.

„Die Bücherschränke schaffen Kommunikationspunkte für die Bürger der Stadt, die diese in Eigenregie weiter ausbauen", erklärt Inge Weise, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Nürnberg, die Idee des Projekts. „Wir sehen hier ganz viel Bürgerengagement für Bürger. Bücher werden weitergegeben und tragen so zu Bildung der Gesellschaft bei." In ganz Nürnberg finden sich bereits Bücherschränke in Gostenhof (Veit-Stoß-Anlage), neben den Kirchen St. Ludwig, St. Egidien und „Zum guten Hirten", an der Kreuzung Leiblsteg / Wandererstraße in Muggenhof und seit Kurzem eben auch in Schoppershof an der Kreuzung Ludwig-Feuerbach-Straße / Martin- Richter-Straße.

Für Sabine Michel und die Initiatoren des UnternehmerClub ORANGE geht das Projekt weiter. Beim Unternehmer-Benefiz-Kicker-Cup am 19. Oktober sammeln sie weiter Spenden für den Bücherschrank ORANGE und dürfen dabei auf die Unterstützung von Dr. Klemens Gsell zählen, der als leidenschaftlicher Kicker die ORANGE Mannschaft unterstützen wird.

Der UnternehmerClub ORANGE sieht sich als Plattform für die mittelständischen Unternehmer in der Region und fördert den Austausch zwischen den Entscheidern. Initiatorin Sabine Michel legt dabei viel Wert auf Veranstaltungen und Aktionen in angenehmer Atmosphäre, die den Grundstein für erfolgreiches Netzwerken bilden. Seit nunmehr vier Jahren veranstaltet Sie gemeinsam mit der VR Bank Nürnberg den Benefiz-Unternehmer-Kicker-Cup und unterstützt damit stets gemeinnützige Einrichtungen in Nürnberg und Umgebung.

Die 2001 gegründete Bürgerstiftung Nürnberg ist eine gemeinnützige und mildtätige Stiftung von Bürgern für Bürger. Mit ihrem Engagement möchte sie deutlich machen, wie wichtig es ist, sich für Gemeinschaftsaufgaben aktiv einzusetzen und Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen. Die Bürgerstiftung Nürnberg engagiert sich ausschließlich für Projekte in Nürnberg.

 
Bildunterschriften:

066: v.l. Ralph Neumann, Tilmann Orth, Sabine Michel (alle UnternehmerClub ORANGE), Inge Weise (Bürgerstiftung Nürnberg) und Dr. Klemens Gsell (3. Bürgermeister der Stadt Nürnberg) gemeinsam mit den Kindern von Olga Wiesner (Pressesprecherin UnternehmerClub ORANGE, nicht im Bild) bei der Einweihung des öffentlichen Bücherschranks. (Bild: SMIC! Events & Marketing).

078: Der Bücherschrank ORANGE hat sich im Stadtteil Schoppershof zu einem echten Kommunikationspunkt entwickelt. (Bild: SMIC! Events & Marketing).  




Zu Favoriten hinzufügen

Werbung
  • Möbel Eckstein
    Möbel Eckstein Leinburg Weißenbrunn
    Möbel Eckstein in Weißenbrunn ist Ihr Ansprechpartner in Sachen Qualitätsmöbel
    Weitere Infos finden Sie hier.

  • Weitere Infos finden Sie hier.

  • Gärtnerei in Fürth
    Dauchenbeck - Die Gärtnerei in Fürth
    Weitere Infos finden Sie hier.

  • DER Touristik Partner
    DER Touristik Partner
    Weitere Infos finden Sie hier.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren